Das Live-Event

Am Donnerstag, den 16. Dezember 2021 ging ZECHA zum ersten Mal in der Firmengeschichte live, um folgendes herauszufinden: „Wie lange wird unser IGUANA-Werkzeug laufen?

Um das herauszufinden, wurde während des Live-Events aus hochwertigen 50 x 50 Kupferrohlingen, Medaillen in verschiedenen Motiven gefräst, und zwar non-stopp. All das mit nur einem einzigen zweischneidigen 1-mm-Kugelfräser der IGUANA-Familie.

Das Ziel war klar: Ein Werkzeug, eine Maschine, und die Aufgabe, Fräsbahnen zurückzulegen.

Mit der Challenge wurden nicht nur die Besonderheiten der preisgekrönten IGUANA-Technologie bewiesen, sondern auch der Verkaufsstart der neuen 935-Linie eingeläutet - sowohl bei ZECHA als auch bei AlienTools. Das bedeutet: alle Abmessungen der neuen Linie können ab sofort im ZECHA- und AlienTools-Shop bestellt werden und sind vermutlich ab Ende Februar standarfmäßig auf Lager.

Alle Informationen zur IGUANA-Werkzeugfamilie und Highlights der IGUANA MILLING CHALLENGE gibt es auch im Nachgang weiterhin auf der ZECHA-Website sowie auf unserem YouTube-Kanal zu sehen.

Der erste positive Blick auf das Werkzeug wurde nach ausführlichen Untersuchungen auf der hauseigenen Messtechnik bestätigt: das Werkzeug ist selbst nach unglaublichen 640+ Fräs-Stunden und einem zurückgelegten Fräs-Weg von fast 27 km nahezu unversehrt. Die Ergebnisse unter dem C-View, REM und Nano-Fokus sprechen für sich:

  • Formabweichung des Werkzeugs < 0,002 mm

  • Keine Beschädigung oder Veränderung der Schichtstrukturen

  • Feingeschlichtete Werkstückoberflächen mit Ra < 0,3 (N4 - N5 Qualität)

 Jetzt mehr erfahren:

Event Booklet

Die Medaillen

Wir haben unsere KERN-Maschine mit hochwertigen 50 x 50 mm Kupferrohlingen bestückt und Event-Medaillen in verschiedenen Motiven hergestellt.

Zu sehen sind Designs von ZECHA, AlienTools, allen Partnern sowie exklusive Sondermotive. Das jeweilige Produktionsdatum schmückt die Medaillen-Rückseite.

iguana coins

Preisgekrönte IGUANA-Technologie

ZECHA gewinnt den Landes-Innovationspreis 2021 durch innovative IGUANA-Technologie.

Mehrschneider im kleinen Durchmesserberich mit scharfen Schneidkanten (R = 1 µm) und hochverschleißfester, geschlossener Diamantbeschichtung - das ist die IGUANA Werkzeugfamilie von ZECHA.

Gerade bei der Bearbeitung hochabrasiver Werkstoffe, NE-Metalle oder Kupfer in den verschiedensten Branchen stößt so manches Werkzeug an seine Grenzen. Dank der preisgekrönten IGUANA-Technologie werden Schnittkräfte erheblich reduziert sowie Standzeiten und Oberflächenqualitäten im Vergleich zu bisherigen diamantbeschichteteten Werkzeugen signifikant erhöht.

 

Medaillen-Versteigerung für den guten Zweck

Eine Challenge folgt der nächsten: Unser IGUANA-Werkzeug hat die erste Prüfung mit Bravour gemeistert und 29 Kupfer-Medaillen gefräst-

Mit dem Closing am Freitag, den 14. Januar 2022 konnte innerhalb der einwöchigen Online-Auktion, die live gefrästen Medaillen aus der IGUANA MILLING CHALLENGE zu einem guten Zweck ersteigert werden.

Versteigert wurden die Weihnachts- und Silvestermedaillen sowie die AlienTools-Neujahr-Medaillen 2022 an die Höchstbietenden: Herzlichen Glückwunsch zu Ihrer eigenen Medaillen.

Der gesamte Versteigerungs-Erklös kam dem Kinder- und Jugendhospizdienst Pforzheim und Enzkreis Sterneninsel e.V. zugute.

 

Sterneninsel e.V.

Partner

Durch die Kooperation mit den ausgewählten Partnern, AlienTools GmbH, Cimtrode GmbH, Kern Microtechnik GmbH, LANG Technik GmbH, oelheld GmbH, OPEN MIND Technologies AG sowie REGO-FIX AG konnte nicht nur regional und international Erfolg generiert werden, sondern auch die geschätzten Beziehungen weiterwachsen. Jeder Partner erhielt im Nachgang, seine einzigartige, auf das Unternehmen abgestimmte Medaille.

AlienTools wurde als Joint-Venture gegründet, um die Qualitätswerkzeuge von Zecha mit einem frischen, neuen Look in die Dentalindustrie zu bringen.

Das in Berlin ansässige Team von AlienTools baute schnell eine bekannte Marke auf, indem es die hochwertigen Werkzeuge aus dem Zecha-Portfolio nahm und sich auf das digitale Erlebnis konzentrierte, um den

Komfort der direkten Zusammenarbeit mit dem Hersteller zu maximieren. Das bedeutet nicht nur, einen Webshop zu haben und in den sozialen Medien aktiv zu sein, sondern die heutige Technologie zu nutzen, um die Freude an der Zusammenarbeit mit AlienTools in Form von Loyalitätsprogrammen, Partnerprogrammen usw. zu maximieren. 

In den ersten 2 Jahren des Projekts verkaufte AlienTools direkt an Kunden in über 50 Ländern. Da dieses Projekt gezeigt hat, dass die Kunden auf die nächste Generation von Partnerschaften erpicht sind, haben sie vor kurzem ihre industrielle Produktlinie erweitert und auf den Markt gebracht, um der Form- und Stanzindustrie ein neues Gesicht zu geben.

Webseite

 

LEBE MIT UNS DIE PRÄZISION

Die ZECHA Hartmetall-Werkzeugfabrikation GmbH zählt seit fast 60 Jahren zu den Pionieren und Trendsettern im Bereich der Mikrozerspanungs-, Stanz- und Umformwerkzeuge. Entstanden aus der Uhrenindustrie zeigt sich die kompromisslose Ausrichtung auf Miniaturwerkzeuge mit höchster Präzision nicht nur im umfangreichen Lagerprogramm, sondern auch in den Sonderwerkzeuglösungen.

Präzision und Qualität sind dabei ausschlaggebend für den internationalen Einsatz in unterschiedlichen Branchen wie beispielsweise in der Medizin- und Dentaltechnik, Uhrenindustrie, Automotive oder im Werkzeug- und Formenbau. Experten aus der internen Forschungs- und Entwicklungsabteilung entwickeln immer wieder neueste Geometrien und Werkzeuge für ausgefallene Anwendungsfälle und modernste Materialien.

Zusätzlich wird die Reproduzierbarkeit der Werkzeuge über die Lebensnummer am Schaftende eines jeden Werkzeugs auch nach Jahren sichergestellt.

Ein moderner CNC-Maschinenpark, High-End-Mess- und Prüftechnologien und sorgsam ausgewählte Hartmetalle führender Hersteller sowie eine intensive Zusammenarbeit mit unseren Kunden und Partnern sind Garanten für die außergewöhnliche Perfektion unserer Werkzeuge.

 

Seit Beginn seiner unternehmerischen Laufbahn im Jahr 1997 beschäftigt sich Daniel Gruber, Inhaber der CIMTRODE GmbH, intensiv mit der Graphitbearbeitung. Die CIMTRODE, grundsätzlich dem Formen- und Werkzeugbau zugehörig, hat sich im Laufe der Jahre vom Produzenten zum europaweit viel beachteten Know-How-Träger und Ideengeber rund um das Thema Graphit entwickelt.

Aufgrund unserer langjährigen Erfahrungen rund um das Thema Graphitbearbeitung sind mittlerweile weitere innovative & praxisorientierte Produkte „vom Anwender für den Anwender“ entstanden. Etwa die hochgenauen SEAGULL Fräser mit der kostensparenden Schneiddruckoptimierung oder das optische Prüfsystem C-VIEW. Dabei steht für uns immer der Nutzen des Anwenders auf Basis unserer eigenen Erfahrungswerte im Vordergrund.

Wir arbeiten kontinuierlich daran, unseren Kunden erstklassige und innovative Lösungen vom Anwender für Anwender zu bieten und so unseren Teil dazu beitragen, den Werkzeug- und Formenbau in der heutigen Zeit wettbewerbsfähig zu halten.

Webseite

 

Die Kern Microtechnik GmbH, Eschenlohe, beschäftigt rund 220 Mitarbeiter und ist weltweit in mehr als 30 Ländern erfolgreich tätig. Zwei Geschäftsfelder stehen im Mittelpunkt: Die Entwicklung und Herstellung von höchstpräzisen Bearbeitungszentren und die Auftragsfertigung von Frästeilen im Mikro- und Nanobereich.

Fräszentren von Kern werden unter anderem in der eigenen Serienauftragsfertigung eingesetzt. Daher ist der Maschinenbauer perfekt gerüstet, um nicht nur hochpräzise Maschinen herzustellen, sondern deren Anwender auch mit dem erforderlichen Prozess-Know-how zu begleiten. Kunden werden Technologiepartner und sind damit Teil der „Kern-Familie“. Intensive Beratung in punkto optimaler Bedienung und Prozessintegration gehört dazu – von der Idee bis zum fertigen Teil. So gelingt es Kern-Anwendern, ihre Wettbewerbsfähigkeit stufenweise zu steigern. 

Das Produktportfolio der Auftragsfertigung umfasst die Prototypen-, Einzelteil- und Serienfertigung ebenso wie die Baugruppenmontage und Unterstützung bei der Konstruktionserstellung. Bearbeitet werden die Teile durch Fräsen, Bohren, Erodieren und Schleifen.

Webseite

 

LANG Technik ist ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich der Spann- und Automatisierungstechnik, das zerspanenden Unternehmen durch zukunftsweisende Lösungen dabei hilft, Produktionsprozesse zu vereinfachen, effizienter zu fertigen und Fertigungskapazitäten ideal auszuschöpfen. 

Als Hersteller hochwertiger Innovationsprodukte für die zerspanende Industrie sind wir Ihr Partner, wenn Sie auf der Suche nach flexiblen und prozesssicheren Spannlösungen für Ihre Fräsbearbeitung sind. Sie möchten Rüstzeiten verringern und Ihre Maschinenauslastung erhöhen? Dann sind Sie bei uns ebenfalls an der richtigen Stelle. Kunden jeglicher Betriebsgröße, vom 1-Mann-Unter­nehmen bis zum Weltkonzern, aus unterschied­lichsten Branchen wie bspw. Maschinenbau, Medizintechnik, Luft- und Raumfahrt, Automo­bil, Motorsport, u.v.m. vertrauen auf unsere In­novationskraft und fast 40-jährige Erfahrung in der zerspanenden Fertigung.

Webseite

 

Die oelheld GmbH ist ein mittelständisches Unternehmen, welches auf mehr als 130 Jahre Tradition und Erfahrung zurückblickt. Seit der Gründung im Jahr 1887 durch Carl Christian Held hat sich oelheld zum etablierten Spezialisten für Schmierstoffe entwickelt. Partnerschaft, Forschung und Human Technology sind als Werte gewachsen und bilden eine Tradition, auf die wir stolz sind.

Zahlreiche Maschinenhersteller und Hochschulen entwickeln mit uns Produkte, die speziell auf die Bedürfnisse ihrer Maschinen zugeschnitten sind. Diese Zusammenarbeit ermöglicht es uns, intensiv auf die spezifischen Anforderungen unserer Kunden einzugehen und bestehende Fluids an unterschiedlichste Fertigungsprozesse anzupassen. 

Unsere Laboratorien, die mit modernsten Analysegeräten und zahlreichen Prüfständen ausgerüstet sind, garantieren aktuelle Standards und erfüllen nahezu jeden Kundenwunsch.

Webseite

 

Die OPEN MIND Technologies AG zählt weltweit zu den gefragtesten Herstellern von leistungsfähigen CAM-Lösungen für die maschinen- und steuerungsunabhängige Programmierung.

OPEN MIND entwickelt bestens abgestimmte CAM-Lösungen mit einem hohen Anteil an einzigartigen Innovationen für deutlich mehr Performance – bei der Programmierung sowie in der zerspanenden Fertigung. Strategien wie 2,5D-, 3D-,
5-Achs-Fräsen sowie Fräsdrehen und Bearbeitungen wie HSC und HPC sind in das CAM-System hyperMILL® integriert. Den höchstmöglichen Kundennutzen realisiert hyperMILL® durch das perfekte Zusammenspiel mit allen gängigen CAD-Lösungen sowie eine weitgehend automatisierte Programmierung.

Weltweit zählt OPEN MIND zu den Top 5 CAD/CAM-Herstellern, laut „NC Market Analysis Report 2020“ von CIMdata. Die CAD/CAM-Systeme von OPEN MIND erfüllen höchste Anforderungen im Werkzeug-, Formen- und  Maschinenbau, in der Automobil- und Aerospace-Industrie sowie in der Medizintechnik. OPEN MIND engagiert sich in allen wichtigen Märkten in Asien, Europa und Amerika und gehört zu der Mensch und Maschine Unternehmensgruppe.

Webseite

 

Die Firma REGO-FIX, beheimatet in Tenniken Baselland, produziert und vertreibt als international tätiges Familienunternehmen mit über 280 Mitarbeitenden seit über 70 Jahren hochpräzise Werkzeugspannsysteme. Vertriebspartner in 50 Ländern und Niederlassungen in USA, China, Japan, Brasilien und Südostasien gewährleisten den Absatz. Die Erzeugnisse werden in den Bereichen Fahrzeugbau, Luft- und Raumfahrt, Formenbau, Maschinenbau, Medizintechnik, Telekommunikation und der Uhrenindustrie erfolgreich eingesetzt.

Webseite

 

 

Newsletter

Jetzt abonnieren!