Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Wenn Sie auf dieser Seite bleiben, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Die PEACOCK-Familie bekommt Zuwachs

Wenn es bei der HSC-Bearbeitung von hochlegiertem und gehärtetem Stahl bis 67 HRC um feine Konturen geht, kommen die bewährten PEACOCK-Fräser der ZECHA Hartmetall-Werkzeugfabrikation GmbH zum Einsatz.

Gemeinsam bis zum letzten „µ“ – Perfekt angepasstes Werkzeugkonzept IGUANA revolutioniert Elektrodenfertigung

Graphit oder Kupfer? – Entwicklungen, Fortschritt und Innovationen sorgen für stetige Prozessveränderungen in der Elektrodenfertigung. In den vergangenen Jahren geht der Trend im Bereich Senkerosion in Richtung Kupfer.  

Schluss mit lästiger Infobeschaffung

Ab sofort kommt Interessantes direkt zu Ihnen! Damit Sie Ihre ZECHA-Informationen zukünftig gezielter und leichter erhalten, stellen wir Ihnen mit großer Freude unsere ZECHAnews vor. Melden Sie sich gleich an! 

Wir sind jetzt auch auf Facebook zu finden!

Ab sofort ist es noch einfacher, die ZECHA Hartmetall-Werkzeugfabrikation GmbH kennenzulernen: Die eigene ZECHA Facebook-Seite ist da! Dort finden Sie Aktuelles, bevorstehende Veranstaltungen, Interessantes und Wissenswertes rund um das Geschäftsleben von ZECHA.

Experten rund um die Graphitbearbeitung

Die Planung ist entscheidend - ZECHA, CemeCon, CIMTRODE und GF Machining Solutions

In vielen Bereichen hat Graphit Kupfer als Werkstoff zur Elektrodenfertigung im Werkzeug- und Formenbau ersetzt.

Werkzeugserien von ZECHA fräsen präzise Schnittstellen

Optimiert für Torx - und vieles mehr - Ob in Titan oder Edelstahl: Erfolgreiches Konzept spant sich durch 

In der Medizintechnik ist sie nahezu Standard für Knochenschrauben, Implantate oder andere empfindliche Verbindungen: die Torxschnittstelle. 

NEUE Ansätze beim Graphitfräsen

Nass oder trocken? Das ist keine Frage mehr! SEAGULL® - Werkzeuge überzeugen mit hohen Standzeiten

Aufgrund der vielen Vorteile sind Graphitelektroden aus der Funkenerosion nicht mehr wegzudenken - keine manuelle Nacharbeit, kein Entgraten, kaum Abbrand... 

ZECHA und Frank Haug GmbH

Gemeinsam an die harten Fälle - Hohe Präzision und Prozesssicherheit haben oberste Priorität

Die ganz harten Materialien zu zerspanen, ist für produzierende Industriebetriebe eine ehrgeizige Aufgabe.