Partnerschaftlicher Wissensvorsprung im Werkzeug- und Formenbau

Die Konkurrenz im Werkzeug- und Formenbau ist groß. Umso wichtiger sind gerade für mittelständische Unternehmen wertvolle Partnerschaften. Ob Händler, Lieferanten oder Kunden – von gegenseitigem Support profitieren alle Seiten. Drei Firmen aus Pforzheim und dem Enzkreis leben täglich diese Zusammenarbeit in einem abgestimmten Prozess zur Fertigung von Kunststoffspritzteilen: Hermann Hauff GmbH & Co. KG, ProForm GmbH und ZECHA Hartmetall-Werkzeugfabrikation GmbH.

Höchste Präzision sichtbar gemacht

Mensch, Maschine, Werkzeug – das perfekte Zusammenspiel dieser drei Komponenten machen die Herstellung hochpräziser Aktivteile erst möglich. Aus diesem Grund haben sich die MPK Special Tools GmbH als Experte in der Stanz- und Umformtechnik, das TECNO.team als Spezialist für hochwertige CNC-Werkzeugmaschinen und die ZECHA Hartmetall-Werkzeugfabrikation GmbH als Pioniere und Trendsetter im Bereich der Mikrozerspanungswerkzeuge zusammengetan.

Weltbienentag 2021

Im Rahmen unseres Engagements für Umwelt- und Artenschutz mit dem Projekt beeswe.love steht unser eigenes Bienenvolk im Mittelpunkt. Ihre Bedeutung als Teil eines komplexen Ökosystems liegt uns dabei ganz besonders am Herzen.

UPDATE ZECHAshop: Bequemer, informativer, flexibler

Benutzerfreundliche Funktionen und ein umfangreiches Zusatzangebot an Werkzeugdaten

Zweieinhalb Jahre ist es her, dass der Online-Shop der ZECHA Hartmetall-Werkzeugfabrikation GmbH an den Start geht. Zweieinhalb Jahre Bestätigung für einen Webshop im Bereich präziser Mikrozerspanungs-, Stanz- und Umformwerkzeuge. Zweieinhalb Jahre Zeit, Erfahrungen zu sammeln, Erweiterungen zu planen und Optimierungen vorzunehmen – alles mit dem Ziel, eine intuitive, benutzerfreundliche Bestell- und Serviceplattform zu bieten.

VDMA: Presseinfo zur Jahrespressekonferenz - Präzisionswerkzeuge

Präzisionswerkzeuge: Positive Erwartungen nach Umsatzrückgang 2020 von 23 Prozent

Trotz großer Planungsunsicherheit ist die Branche zuversichtlich, in diesem Jahr eine deutliche Umsatzsteigerung erzielen zu können. 

Frankfurt, 26. Januar 2021 - „Die deutschen Präzisionswerkzeuge-Hersteller mussten 2020 einen Umsatzrückgang von 23 Prozent hinnehmen“, teilte Stefan Zecha, Vorsitzender des Fachverbands Präzisionswerkzeuge im VDMA bei der heutigen Online-Pressekonferenz mit und ergänzte: „Trotz aller Unwägbarkeiten sind wir zuversichtlich, in diesem Jahr einen Produktionswert von rund 9,4 Milliarden Euro erreichen zu können.“

Forschungssiegel: Innovation durch Forschung

Als größter privater Wissenschaftsförderer in Deutschland würdigt der Stifterverband seit 2014 forschenden Unternehmen für ihre besondere Verantwortung, die sie für Staat und Gesellschaft übernehmen, mit dem Siegel „Innovativ durch Forschung“.

SEAGULL®-Fräser – das Maß der Dinge in der Graphitbearbeitung

Das Fräsen von Graphit und anderen hartspröden NE-Werkstoffen stellt durch außergewöhnliche Eigenschaften eine besondere Herausforderung dar. Nichtsdestotrotz ist der Werkstoff Graphit ein fester Bestandteil im Werkzeug- und Formenbau sowie in der Medizintechnik und nicht mehr wegzudenken.

Neue Wege in der Zerspanung von „bleifreien“ Kupferwerkstoffen

Das Zerspanen von bleifreien Kupferwerkstoffen beschäftigt die Industrie schon seit geraumer Zeit. Die Anordnungen diese Materialien zu bearbeiten, kommt unter anderem durch die EU-Trinkwasser Richtlinie 98/83-EG1, die den Bleianteil im Trinkwasser aus ökologischen Gründen bereits seit 2013 auf zehn Mikrogramm pro Liter limitiert.

Standhaft mit kühler Präzision – die neue Serie 455 mit Innen- und Schaftkühlungssystemen

Schnell, treffsicher, Wasser liebend – das ist der Eisvogel und passend eine neue ZECHA-Werkzeuglinie mit dem Namen KINGFISHER. Die KINGFISHER-Familie wurde speziell für die Bearbeitung schwer zerspanbarer Materialien in der Medizintechnik entwickelt und basiert auf der Serie 455.

IGUANA mit Helix und Schaftkühlungssystem 931

Die IGUANA-Familie in verschiedenen anwendungsspezifischen Ausführungen von ZECHA ist für ihre gezielt herstellbaren Schneidkantenradien von 1 µm mittels Lasertechnik sowie den speziellen Schneidengeometrien bekannt, wodurch die Schnittkräfte im Einsatz erheblich reduziert werden.

Bedeutende Nachwuchsförderung bei ZECHA

Die aktuelle Corona-Krise hat jeden vor große Herausforderungen gestellt und Flexibilität gefordert – auch bei der Nachwuchsförderung/im Ausbildungsbereich. 

AKTUELLE PRODUKTVERFÜGBARKEITEN BEI ZECHA AUF GRUND COVID-19

Die aktuelle humanitäre und wirtschaftliche Situation sowie die ungewisse weitere Entwicklung, auf Grund des neuartigen Lungenvirus SARS-CoV-2 bzw. COVID-19, beschäftigt auch uns bei ZECHA.

Präzision in Höchstform – Die gefräste Beschriftung eines Haars

Jeden Tag steigen die Anforderungen an Präzisionswerkzeuge. Noch höhere Werkzeugstandzeiten, noch höhere Genauigkeiten und noch höhere Oberflächengüten.

Alle Wege führen nach Rom – doch welcher rentiert sich?

Tagtäglich ist die Rede von Prozessoptimierung. Die meisten Unternehmen sind sich deren Notwendigkeit bewusst und setzen viel daran, auf allen Ebenen noch besser zu werden.

VDMA Fachverband Präzisionswerkzeuge: Stefan Zecha neuer Vorsitzender

Stefan Zecha ist anlässlich der Mitgliederversammlung des VDMA Präzisionswerkzeuge am Tegernsee zum Fachverbandsvorsitzenden gewählt worden. Stellvertretender Vorsitzender wurde Gerhard Knienieder.

ZECHA expandiert: ZECHA PRECISION TOOLS LIMITED als neue Vertriebs- und Produktionsstätte in Indien

Seit 55 Jahren steht die ZECHA Hartmetall-Werkzeugfabrikation GmbH für Präzision und Qualität im Bereich der Mikrozerspanungs-, Stanz- und Umformwerkzeuge für unterschiedlichste Branchen.

Hochinteressant und grandios – Das war unser Fachaustausch

Unter dem Motto „Working better together“ führte uns unsere Geschäftsleitung zu einem Fachaustausch am 17./18. Mai 2019 in die Schweiz nach Plaffeien, genauer gesagt an den Schwarzsee.

IGUANA – Die Evolution in der Diamantbeschichtung von Fräser

Die ZECHA Hartmetall- Werkzeugfabrikation GmbH entwickelt seit jeher Mikropräzisionswerkzeuge auf höchstem Niveau. Mit der High-End Fräserlinie IGUANA hat sie einen evolutionären Schritt im Segment diamantbeschichteter Hartmetallwerkzeuge gemacht.

Abwechslungsreich, vielfältig, PEACOCK: Die Werkzeug-Familie zum Hartfräsen

Wenn es bei der HSC-Bearbeitung von hochlegiertem und gehärtetem Stahl bis 67 HRC um feine Konturen geht, kommen die bewährten PEACOCK-Fräser der ZECHA Hartmetall-Werkzeugfabrikation GmbH zum Einsatz.

Ausgelernt und SUPER-zufrieden: Erster Präzisionswerkzeugmechaniker bei ZECHA

Philipp Hamann, 20 Jahre alt, kann entspannt nach vorne schauen: Als einer der ersten ausgelernten Präzisionswerkzeugmechaniker in Pforzheim stehen ihm viele Türen offen.

ES IST VOLLBRACHT: DER ZECHASHOP IST DA

Der Schlüssel zu einem flexiblen, einfachen und schnellen Bestellprozess.

Mehr Möglichkeiten, mehr Übersicht, mehr ZECHA: Um Kunden bei der Optimierung ihrer Abläufe besser zu unterstützen und einen perfekten Bestellprozess zu ermöglichen,
hat die ZECHA Hartmetall-Werkzeugfabrikation GmbH ihr Serviceangebot um einen eigenen Webshop erweitert.

 

Unterkategorien

 

Newsletter

Jetzt abonnieren!